in-page

Sie stehen vor Herausforderungen –
wir sehen Ihre Chancen.

Erfahren Sie, wie wir Anleger auf der ganzen Welt seit Jahrzehnten beim Umgang mit sich ändernden Marktbedingungen unterstützen.

PIMCO im Überblick 

Why PIMCO

Warum PIMCO?

Wir sind der Überzeugung, dass eine aktive Vermögensverwaltung eine verantwortungsvolle Lösung für die Anlage der Vermögenswerte unserer Kunden in festverzinslichen Wertpapieren darstellt.1

Seit nunmehr 50 Jahren spezialisieren wir uns darauf, Millionen von Anleger weltweit bei der Erreichung ihrer Anlageziele zu unterstützen – und das unabhängig von den jeweils vorherrschenden Marktbedingungen.

Unsere Preise und Auszeichnungen

Wir setzen auf Innovation, um unseren Kunden einen Vorsprung zu verschaffen.

Innovation ist seit jeher untrennbar mit der Unternehmenskultur von PIMCO verbunden. Erfahren Sie, wie wir sich verändernde Risiken und Chancen bewerten, um zukunftsorientierte Lösungen für unsere Anleger zu entwickeln.

Aktive Anleihenverwaltung

1971 PIMCO wird gegründet und entwickelt einen innovativen Total-Return-Ansatz für die Anlage in Anleihen.

Hypothekenanleihen

1975 PIMCO wird zu einem der ersten Anleger auf dem neu gegründeten US-Markt für Mortgage-Backed Securities.

Portable Alpha

1986 Vier Jahre, nachdem der Handel mit S&P 500®-Index-Future-Kontrakten beginnt, verbindet PIMCO erstmals Aktienindex-Futures mit aktiv verwalteten festverzinslichen Wertpapieren.

Lange Duration

1988 PIMCO wird zu einem der ersten Unternehmen, die Anlegern zur Verwaltung ihrer längerfristigen Verbindlichkeiten einen langfristigen Ansatz für festverzinsliche Wertpapiere bieten.

TIPS

1997 PIMCO wird zu einem der Vorreiter in der Analyse globaler inflationsindexierter Anleihen und arbeitet vor der Einführung des TIPS-Programms Anfang 1997 mit dem US-Finanzministerium zusammen.

Rohstoffe

2000 Aufbauend auf seiner Erfahrung im Bereich inflationsindexierter Anleihen expandiert PIMCO in das Rohstoffsegment und wächst zu einem der weltweit größten Rohstoffmanager heran.

Alternatives

2004 PIMCO steigt in die Verwaltung alternativer Anlagen ein, um damit seine Kernkompetenzen sowie seine umfassende Expertise in den Bereichen Anleihen und Makroökonomie zu erweitern.

ESG

2017 PIMCO legt eine globale ESG-Plattform auf. Durch seine Größe und seine langjährigen Beziehungen zu Emittenten war es dem Unternehmen dabei möglich, im Anleihensegment zum Vorreiter in Sachen ESG-Engagement aufzusteigen.

Verhaltensforschung

2018 PIMCO und das Center for Decision Research der Booth School of Business der Universität Chicago kündigen eine innovative Partnerschaft zur Unterstützung der führenden Forschung im Bereich Verhaltenswissenschaften an.

1 Managementrisiko bezeichnet das Risiko, dass von PIMCO verwendete Anlagetechniken und Risikoanalysen nicht die gewünschten Ergebnisse erbringen und sich bestimmte Richtlinien oder Entwicklungen auf die Anlagetechniken auswirken, die PIMCO im Zusammenhang mit dem Management der Strategie zur Verfügung stehen.

2 Stand: 30. September 2021. Quelle: Basierend auf von PIMCO verwalteten Portfolios mit einer Historie von mindestens drei Jahren. Die Wertentwicklung der einzelnen Portfolios nach Abzug von Gebühren wurde mit der maßgeblichen Benchmark des jeweiligen Portfolios verglichen. War die Wertentwicklung eines Portfolios nach Abzug von Gebühren in einem vorgegebenen Zeitraum höher als die Wertentwicklung des Vergleichsindex, so wurden die Vermögenswerte dieses Portfolios in den Daten zur Outperformance berücksichtigt. Die Outperformance gegenüber der Benchmark gibt die Wertentwicklung eines Portfolios im Vergleich zu seinem Referenzindex an. Das bedeutet nicht, dass die Wertentwicklung eines Portfolios in einem bestimmten Zeitraum positiv gewesen sein muss. Wenn beispielsweise ein Portfolio in einem bestimmten Zeitraum einen Verlust von drei Prozent verzeichnet hat, während die Benchmark vier Prozent verloren hat, hat das Portfolio eine Outperformance gegenüber dem Vergleichsindex erzielt, obwohl es im betreffenden Zeitraum an Wert verloren hat. Bestimmte in den Daten enthaltene Absolute-Return-Portfolios können die Daten aufgrund gewisser Eigenschaften der maßgeblichen Benchmark, d. h. einer geringen Rendite oder niedrigen Volatilität derselben, entweder positiv oder negativ beeinflussen. Bei einem Portfolio, dessen Benchmark der 3M LIBOR USD ist, ist die Wahrscheinlichkeit beispielsweise größer, dass es eine Out- oder Underperformance gegenüber seiner Benchmark verzeichnet. Angaben über die Wertentwicklung der Vergangenheit sollten nicht dahingehend verstanden werden, dass die zukünftige Wertentwicklung auf relativer oder absoluter Basis positiv sein wird.

Unsere Lösungen

Verwaltetes Vermögen

PIMCO verwaltet Vermögenswerte, die uns von Zentralbanken, Staatsfonds, Pensionsfonds, Unternehmen und Stiftungen sowie Privatanlegern auf der ganzen Welt anvertraut wurden. Durch die Größe unseres Unternehmens und unsere spezialisierten Ressourcen war es uns möglich, eine vielfältige Produktpalette zu entwickeln.

 

3 PIMCO verwaltete per 30. September 2021 Kundenvermögen in Höhe von 2,20 Bio. USD, davon 1,68 Bio. USD Drittkundenvermögen. Bei der Höhe des Vermögens werden auch Vermögenswerte im Wert von 19,6 Mrd. USD der Kunden von Gurtin Fixed Income Management, LLC berücksichtigt und geschätzte 81,5 Mrd. USD der Kunden von Allianz Real Estate, die verbundene Unternehmen und hundertprozentige Tochterunternehmen von PIMCO and PIMCO Europe GmbH.

Führungsrolle

Wir streben für unsere Kunden nach Perfektion

Angesichts seiner Vorreiterrolle hat sich PIMCO dazu verpflichtet, eine Unternehmenskultur zu pflegen, bei der die Interessen von Kunden an erster Stelle stehen und in Bezug auf Mitarbeiter und Praktiken höchste Standards eingehalten werden.

Kompetente Partner

Verschiedene Perspektiven einnehmen

Wir bei PIMCO sind seit jeher der Überzeugung, dass die Förderung neuer Ideen und unterschiedlicher Sichtweisen für einen langfristigen Erfolg unerlässlich ist. Dazu laden wir unter anderem externe Experten ein, uns an ihren Erkenntnissen teilhaben zu lassen und uns Denkanstöße zu geben, um unsere eigenen Ansichten zu hinterfragen.

Global Advisory Board

Das Global Advisory Board von PIMCO kommt mehrmals pro Jahr in unserer Firmenzentrale in Newport Beach zusammen und leistet einen Beitrag zu unseren Wirtschaftsforen.

Zum Global Advisory Board

PIMCO Decision Research Laboratories

Durch unsere Partnerschaft mit dem Center for Decision Research der Booth School of Business der Universität Chicago leisten wir einen Beitrag zur führenden Forschung im Bereich Verhaltenswissenschaften.

PIMCO Labs

PIMCO-Stipendien am California Institute of Technology

Durch die Förderung von Postgraduierten- und Graduiertenstipendien bei Caltech stellt PIMCO ein wichtiges Bindeglied zu Forschern dar, die in der Nutzung innovativer Technologien führend sind.

Erfahren Sie mehr
Engagement von PIMCO – Team New York

Engagement von PIMCO

Wir geben etwas zurück. Wir handeln. Wir setzen uns ein.

PIMCO ist sich sowohl der Chance als auch der Verpflichtung bewusst, einen bedeutsamen sozialen Wandel zu bewirken. Ganz im Einklang mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen konzentriert sich PIMCO auf die Bekämpfung von Hunger sowie auf die Gleichstellung von Mann und Frau. Denn wir sind überzeugt, dass es sich hierbei um grundlegende Themen handelt, die für die Entwicklung der Menschen und für ein nachhaltiges Weltwirtschaftswachstum von wesentlicher Bedeutung sind.

Erfahren Sie mehr

TRETEN SIE MIT UNS IN KONTAKT

Wie kann PIMCO Ihnen weiterhelfen?

Möchten Sie weitere Informationen erhalten oder haben Sie Fragen an uns? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Small Germany Flag

DE

unidentified

[Ändern]

Subscribe
Please input a valid email address.