Kreditmarkstrategien

Aktive Kreditmarktstrategien für aktive Anleger

Anleger durch Kreditzyklen navigieren

in-page

Unsere Kreditmarktstrategien

GIS Diversified Income Fund

ISIN: IE00B1Z6D669

Morningstar-Gesamtrating™

Anleihen Flexibel Global - EUR Hedged (1083 Fonds)

Referenzindex

Je 1/3 - Bloomberg Barclays Global Aggregate Credit ex Emerging Markets, EUR Hedged; ICE BofAML BB‑B Rated Developed Markets High Yield Constrained Index, EUR Hedged; and JPMorgan EMBI Global, EUR Hedged

Durchschnittliche
Jahresrenditen
% - Monatsende
1J. 3J. 5J. 10J. S.A.*
Fonds 6,12 -5,52/td> -0,57 0,72 3,18
Referenzindex 8,23 -3,10 1,05 1,80 3,63
Auflegungsdatum der Anlageklasse 03.07.2007
Geschätzte Bruttorendite bis Fälligkeit
per 31.12.2023
6,84%
Einheitliche Verwaltungsgebühr 1,59%

GIS Global Investment Grade Credit Fund

ISIN: IE00B11XZ434

Referenzindex

Bloomberg Barclays Global Aggregate Credit Index (EUR Hedged)

Durchschnittliche
Jahresrenditen
% - Monatsende
1J. 3J. 5J. 10J. S.A.*
Fonds 5,88 -5,66/td> -1,27 0,27 2,39
Referenzindex 6,13 -4,50 0,11 1,13 2,69
Auflegungsdatum der Anlageklasse 31.03.2006
Geschätzte Bruttorendite bis Fälligkeit
per 31.12.2023
5,36%
Einheitliche Verwaltungsgebühr 1,39%

GIS Global High Yield Bond Fund

ISIN: IE00B1D7YM41

Morningstar-Gesamtrating™

Anleihen Global hochverzinslich – USD (895 Fonds)

Referenzindex

ICE BofAML BB‑B Rated Developed Markets High Yield Constrained Index Hedged into EUR

Durchschnittliche
Jahresrenditen
% - Monatsende
1J. 3J. 5J. 10J. S.A.*
Fonds 12,01 0,74 3,91 3,40 4,97
Referenzindex 13,24 2,07 5,26 4,73 6,35
Auflegungsdatum der Anlageklasse 11.09.2006
Geschätzte Bruttorendite bis Fälligkeit
per 31.12.2023
7,11%
Einheitliche Verwaltungsgebühr 1,45%
Mehr erfahren 

Morningstar-Gesamtrating für den PIMCO GIS Diversified Income Fund E Retail EUR Hedged thesaurierend mit Stand 31.12.2023, bewertet im Vergleich zu 1083 Fonds auf Basis risikobereinigter Renditen in der Kategorie Anleihen Flexibel Global - EUR Hedged. Morningstar-Gesamtrating für den PIMCO GIS Global High Yield Bond Fund E Retail USD thesaurierend mit Stand 31.12.2023, bewertet im Vergleich zu 895 Fonds auf Basis risikobereinigter Renditen in der Kategorie Anleihen Global hochverzinslich - USD.

Kreditmarktkompetenzen

PIMCOs Kreditmarktexpertise und -ansatz

Als einer der größten Anleger auf den weltweiten Kreditmärkten durchleuchtet PIMCO vorausschauend und mittels eines 360-Grad-Ansatzes das gesamte Kreditmarktspektrum, um noch vor allen anderen Marktteilnehmern Wertanlagen ausfindig zu machen.

cityscape outline

Größe und Umfang

Gegründet im Jahr 1971, verwaltetes Vermögen von 1,78 Billionen US-Dollar, davon 379,4 Milliarden US-Dollar in Kreditmarktstrategien (Stand: 31.03.2020).

processor line-drawing

Research und Analysen

Über 125 auf Kreditmärkte spezialisierte Portfoliomanager und ein Pool von Unternehmens- und Portfolioanalysten, die fundamentales Research in die Analyse einbinden.

globe outline

Erkennen von Marktwert

Fokussierung auf ineffiziente Märkte durch Analyse komplexer Kapitalstrukturen, um aktiv Gelegenheiten und Vermögenswerte mit Aufwärtspotenzial zu ermitteln.

Anlagelösung

PIMCO GIS Diversified Income Fund

Morningstar-Gesamtrating™

Anleihen Flexibel Global - EUR Hedged (1083 Fonds)

Eine Kreditmarktlösung für alle Marktumfelder aus einer Hand

Fondsdetails  

Was spricht für PIMCOs Diversified Income-Strategie?

CHANCEN NUTZEN

Volatile Märkte

Erhöhte Volatilität hat langfristige Chancen im gesamten Kreditmarktspektrum geschaffen. Diese kann ein erfahrener und flexibler Manager mit weitreichenden Analyse- und Research-Kompetenzen nutzen.

RENDITEN VERBESSERN

Niedrige Zinsen

Auf den Kreditmärkten können sich in dieser lang andauernden Niedrigzinsphase attraktive Renditen bieten. Durch aktives Management von taktischen Gelegenheiten konnten wir über mehr als 15 Jahre beständig Alpha generieren.

RISIKEN REDUZIEREN

Hohe Ungewissheit

Diversifizierung und Vorsicht spielen bei der Reduzierung des Abwärtsrisikos eine entscheidende Rolle. Beides wurde gleich von Anfang an fest in dieser Strategie verankert.

Welche Rolle kann der GIS Diversified Income Fund in Ihrem Portfolio spielen?

Eine Lösung für die Kreditmarktallokation aus einer Hand

Dank Diversifizierung, fundamentalem Research und PIMCOs Makro-Expertise konnten wir Alpha in verschiedenen Segmenten des Kreditmarktuniversums generieren. Diversified Income bietet einen äußerst flexiblen und ausgewogenen Ansatz für Anlagen auf den weltweiten Kreditmärkten.

Zugang zu Beta bei Schwellenländer- und Hochzinsanleihen über ein diversifiziertes und hochwertiges Portfolio

Sie interessieren sich für die Renditen von Schwellenländer- und Hochzinsanleihen, machen sich aber Gedanken über das Risiko? Wir verfolgen einen diversifizierteren und höherwertigen Ansatz, der von einem globalen Credit-Research-Team und einem übergeordneten Risikomanagementprozess unterstützt wird.

Weniger Risiko als bei Aktien und dennoch überzeugende Renditen

Die Kreditmärkte sind groß und vielfältig genug, um attraktive Renditen bei mit Staatsanleihen vergleichbarem Risikoprofil zu bieten. Durch die Kombination von Investment-Grade-Anleihen mit Schwellenländer- und Hochzinsanleihen können wir Renditen bieten, die mit risikoreicheren Anlageklassen vergleichbar, aber weniger volatil sind.

Aktuelle Publikationen

Filter By:
Kategorie : Schlagwörter : Datum : Anlageexperten :
Alles zurücksetzen
Specialty Finance: The $20 Trillion Next Frontier of Private Credit
Blickpunkt

Spezialfinanzierung: Die nächste Grenze der Privatkredite im Wert von 20 Billionen US-Dollar

Spezialfinanzierung: Die nächste Grenze der Privatkredite im Wert von 20 Billionen US-Dollar

Die Liquiditätslücke wächst, da die Banken die Vergabe von Spezialkrediten einschränken, was Anlegern im Spezialfinanzierungsbereich die Möglichkeit bietet, potenziell bessere risikobereinigte Renditen zu erzielen, als wir es seit der globalen Finanzkrise gesehen haben.

It Pays to be Defensive (video)
Investmentausblick mit Group CIO Dan Ivascyn

Defensiv agieren zahlt sich aus(video)

Defensiv agieren zahlt sich aus

In einem Auszug aus unserem jüngsten Secular Webcast erläutert Group CIO Dan Ivascyn, dass sich risikoreichere Sektoren nur langsam an strengere Kreditkonditionen anpassen und hochwertige Anleihen daher Anfangsrenditen bieten können, die mit längerfristigen Aktienrenditen vergleichbar sind, bei potenziell geringerer Volatilität. Weitere Erkenntnisse unseres längerfristigen Wirtschaftsausblicks erhalten Sie unter: pimco.de/secular

Global Bonds Q&A: An Anchor in Uncertain Times
Blickpunkt

Fragen und Antworten zu globalen Anleihen: Ein Anker in unsicheren Zeiten

Fragen und Antworten zu globalen Anleihen: Ein Anker in unsicheren Zeiten

Angesichts eines möglichen Konjunkturabschwungs sehen wir immer stärkere Argumente für Investments in hochwertige globale Anleihen, die potenziell attraktive Renditen bieten – und gleichzeitig das Portfolio diversifizieren können.

Weitere Ergebnisse laden {{cCtrl.fetchResults}} weitere Ergebnisse anzeigen

Brauchen Sie Unterstützung bei der Identifizierung von Kreditmarktanlagelösungen im aktuellen Marktumfeld?

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung

Rechtliche Hinweise

Umfassende Informationen zum Anlageziel und zur Anlagepolitik des auf dieser Seite beschriebenen Fonds finden Sie im Verkaufsprospekt und den wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) des Fonds, die auf der Seite „Hintergrundinformationen zum Fonds“ dieser Website verfügbar sind.

In einem Umfeld, in dem eine Aufwärtsentwicklung der Zinsen möglich ist, werden steigende Zinsen die meisten Anleihefonds negativ beeinflussen, und der Wert von in einem Fonds gehaltenen festverzinslichen Wertpapieren wird wahrscheinlich sinken. Anleihefonds und Einzelanleihen mit längerer Duration (ein Maß für die erwartete Laufzeit eines Wertpapiers) reagieren tendenziell empfindlicher auf Zinsveränderungen. Das führt bei diesen im Allgemeinen zu einer höheren Volatilität als bei Wertpapieren mit kürzerer Duration.
Der Fonds investiert in Wertpapiere von Emittenten, die ihren Sitz in Ländern mit sich entwickelnden (aufstrebenden) Volkswirtschaften haben. Die Anlage in Wertpapieren aus Schwellenländern beinhaltet größere Risiken, darunter eine geringere Marktkapitalisierung von Wertpapiermärkten, an denen es neben Wechselkursschwankungen und politischer sowie wirtschaftlicher Unsicherheit zu Illiquidität, Kursschwankungen, Einschränkungen und Rückführungen von Anlageerträgen und -kapital kommen kann. Der Fonds darf in nicht-US-amerikanische Wertpapiere investieren, die aufgrund der wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen außerhalb der USA mitunter einem größeren Risiko unterliegen, insbesondere dann, wenn es sich um Schwellenländer handelt. Dieser Fonds darf derivative Instrumente zum effizienten Portfoliomanagement einsetzen. Der Einsatz dieser Instrumente kann mit bestimmten Kosten und Risiken wie z. B. Liquiditäts-, Zins-, Markt-, Kredit- und Verwaltungsrisiken sowie dem Risiko verbunden sein, dass ein Fonds eine Position nicht zum günstigsten Zeitpunkt glattstellen kann. Bei Portfolios, die in Derivaten anlegen, kann der Verlust den Wert des investierten Kapitals überschreiten. Der Fonds darf in hochverzinsliche Wertpapiere von geringerer Bonität investieren, die im Allgemeinen höheren Kapitalrisiken ausgesetzt sind als Anlagen in Wertpapieren von höherer Bonität. Die Kreditqualität von in einem Portfolio gehaltenen Anlagen hat keinerlei Einfluss auf die Stabilität oder Sicherheit des Fonds. Der Fonds setzt sich aus verschiedenen Anteilsklassen zusammen, die unterschiedlichen Gebühren und Aufwendungen (welche die Wertentwicklung beeinflussen können) sowie Mindestanlageanforderungen unterliegen und Anspruch auf verschiedene Dienstleistungen haben.
Vertrieb durch PIMCO Europe Ltd, 11 Baker Street, London, W1U 3AH, England.
Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil dieser Publikation in irgendeiner Form vervielfältigt oder in anderen Publikationen zitiert werden. Copyright 2021, PIMCO
PIMCO-Fonds: Global Investors Series plc ist eine offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital und Umbrella-Struktur, die mit beschränkter Haftung nach irischem Recht unter der Registrierungsnummer 276928 eingetragen ist. Die hierin enthaltenen Informationen dürfen nicht in Ländern oder von Personen verwendet werden, wenn dies einen Verstoß gegen geltendes Recht darstellt. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen dienen als Ergänzung der im Prospekt für diesen Fonds enthaltenen Informationen und müssen in Verbindung damit gelesen werden. Vor einer Anlage in diesen Fonds sollten Anleger sich eingehend mit deren jeweiligen Anlagezielen, Risiken, Gebühren und Ausgaben auseinandersetzen. Diese und weitere Informationen sind im Verkaufsprospekt des Fonds enthalten. Anlagen oder Geldsendungen sollten erst nach einer sorgfältigen Lektüre des Verkaufsprospekts erfolgen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie und kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse, und es wird nicht gewährleistet, dass in Zukunft vergleichbare Renditen erzielt werden. Die Renditen verstehen sich nach Abzug von Gebühren und anderer Ausgaben und einschließlich reinvestierter Dividenden. Die Performancedaten sind vergangenheitsbezogen. Anlagerenditen und Kapitalwert unterliegen Schwankungen, sodass die Anteile der PIMCO GIS Fonds bei Rücknahme mehr oder weniger wert sein können als zum Zeitpunkt der Erstanlage. Mögliche Abweichungen bei Performancezahlen sind auf Rundungen zurückzuführen. Der Fonds investiert in Wertpapiere außerhalb der USA oder der Eurozone, die potenziell höheren Risiken unterliegen, unter anderem aufgrund von Schwankungen der betreffenden Währungen sowie politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten. Nur zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Fonds zum Vertrieb in jedem Rechtsgebiet registriert sind. Der Verkaufsprospekt, die Wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte des Fonds sind kostenlos in Deutsch bei der deutschen Informationsstelle Marcard, Stein & Co. AG, Ballindamm 36, 20095 Hamburg erhältlich. Der Verkaufsprospekt, das Kundeninformationsdokument sowie die Jahres- und Halbjahresberichte des Fonds sind kostenlos in Deutsch bei der österreichischen Zahl- und Informationsstelle UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6-8, 1010 Wien erhältlich. © 2021.


Sofern im Verkaufsprospekt oder in den jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen nichts anderes angegeben ist, wird der in dieser Veröffentlichung genannte Fonds nicht gegenüber einer bestimmten Benchmark oder einem Index verwaltet. Jeder Hinweis auf eine bestimmte Benchmark oder einen bestimmten Index in dieser Veröffentlichung erfolgt ausschließlich zum Zwecke des Risiko- oder Performancevergleichs. Diese Veröffentlichung kann zusätzliche Informationen bezüglich der derzeitigen Verwaltung des Fonds oder der Strategie enthalten, die nicht ausdrücklich im Verkaufsprospekt stehen. Diese Informationen entsprechen dem Stand zum Datum der Präsentation und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.


Gemäß den OGAW-Bestimmungen und unter Einhaltung aller im Verkaufsprospekt des Fonds angegebenen Anlagebeschränkungen kann der Fonds über 35% seines Nettovermögens in verschiedene übertragbare Wertpapiere und Geldmarktinstrumente investieren, die von folgenden Stellen ausgegeben oder garantiert werden: Regierungen von OECD-Ländern (vorausgesetzt, der jeweilige Emittent besitzt ein „Investment Grade“-Rating), die Regierung von Singapur, die Europäische Investitionsbank, die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, die Internationale Finanz-Corporation, der Internationale Währungsfonds, Euratom, die Asiatische Entwicklungsbank (Asian Development Bank), die Europäische Zentralbank, der Europarat, die Eurofima, die Afrikanische Entwicklungsbank (African Development Bank), die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (Weltbank), die Interamerikanische Entwicklungsbank (Inter-American Development Bank), die Europäische Union (EU), die Federal National Mortgage Association (Fannie Mae), die Federal Home Loan Mortgage Corporation (Freddie Mac), die Government National Mortgage Association (Ginnie Mae), die Student Loan Marketing Association (Sallie Mae), die Federal Home Loan Bank, die Federal Farm Credit Bank, die Tennessee Valley Authority und Straight-A Funding LLC.
Sofern im Verkaufsprospekt oder in den jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen nichts anderes angegeben ist, wird der in dieser Veröffentlichung genannte Fonds nicht gegenüber einer bestimmten Benchmark oder einem Index verwaltet. Jeder Hinweis auf eine bestimmte Benchmark oder einen bestimmten Index in dieser Veröffentlichung erfolgt ausschließlich zum Zwecke des Risiko- oder Performancevergleichs. Diese Veröffentlichung kann zusätzliche Informationen bezüglich der derzeitigen Verwaltung des Fonds oder der Strategie enthalten, die nicht ausdrücklich im Verkaufsprospekt stehen. Diese Informationen entsprechen dem Stand zum Datum der Präsentation und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.


RISIKO: Anlagen am Rentenmarkt unterliegen Risiken wie z. B. Markt-, Zins-, Emittenten-, Kredit-, Inflations- und Liquiditätsrisiken. Der Wert der meisten Anleihen und Anleihenstrategien wird durch Zinsänderungen beeinflusst. Anleihen und Anleihenstrategien mit längerer Duration sind häufig sensitiver und volatiler als Wertpapiere mit kürzerer Duration; die Anleihenpreise sinken in der Regel, wenn die Zinsen steigen, und das aktuelle Niedrigzinsumfeld erhöht dieses Risiko. Aktuelle Verringerungen der Kreditfähigkeit des Anleihe-Kontrahenten können zu einer niedrigeren Marktliquidität und einer höheren Kursvolatilität beitragen. Der Wert von Anlagen in Anleihen kann bei der Rücknahme über oder unter dem ursprünglichen Wert liegen. Rohstoffe sind mit erhöhten Risiken verbunden, darunter Markt- und politischen Risiken, dem Regulierungsrisiko sowie Risiken hinsichtlich Witterung, Abbaubedingungen usw., sodass sie unter Umständen nicht für alle Anleger geeignet sind. Wechselkurse können innerhalb kurzer Zeit erheblich schwanken und die Rendite eines Portfolios schmälern. Derivate können mit bestimmten Kosten und Risiken wie z. B. Liquiditäts-, Zins-, Markt-, Kredit- und Verwaltungsrisiken sowie dem Risiko verbunden sein, dass eine Position nicht zum günstigsten Zeitpunkt glattgestellt werden kann. Durch Anlagen in Derivaten kann der Verlust den Wert des investierten Kapitals überschreiten. Aktien können sowohl wegen der tatsächlichen als auch der empfundenen allgemeinen Markt-, Konjunktur- und Branchenbedingungen an Wert verlieren. Anlagen in Wertpapieren, die auf Fremdwährungen lauten und/oder im Ausland begeben wurden, können mit höheren Risiken aufgrund von Wechselkursschwankungen sowie wirtschaftlichen und politischen Risiken behaftet sein. Dies gilt vor allem für Schwellenländer. Staatliche Wertpapiere werden im Allgemeinen von dem ausgebenden Staat besichert. Obligationen von Stellen und Behörden der US-Regierung werden unterschiedlich stark, aber im Allgemeinen nicht in voller Höhe vom US-amerikanischen Staat besichert. Portfolios, die in diese Wertpapiere investieren, sind nicht garantiert und unterliegen Wertschwankungen. Hochrentierliche, niedriger bewertete Wertpapiere bergen ein höheres Risiko als höher bewertete Wertpapiere. Portfolios, die darin anlegen, können einem höheren Kredit- und Liquiditätsrisiko unterliegen als andere Portfolios. Hypotheken- und forderungsbesicherte Wertpapiere können aufgrund des Risikos einer vorzeitigen Rückzahlung empfindlich auf Zinsveränderungen reagieren, und obgleich sie im Allgemeinen durch einen staatlichen, staatsnahen oder privaten Bürgen besichert werden, gibt es keine Garantie, dass der Bürge seine Verpflichtungen erfüllt. Erträge aus Kommunalanleihen können Bundes- und örtlichen Steuern sowie zuweilen einer alternativen Mindeststeuer unterliegen. Swaps sind derivative Finanzinstrumente; sie werden zunehmend über eine zentrale Clearingstelle abgewickelt und an der Börse gehandelt. Swaps, die nicht über eine zentrale Clearingstelle abgewickelt und an der Börse gehandelt werden, können weniger liquide als börsengehandelte Instrumente sein. Inflationsindexierte Anleihen (Inflation-linked Bonds, ILBs), die von einem Staat begeben werden, sind Rentenpapiere, deren Nennwert regelmäßig an die Inflationsrate angepasst wird; der Wert von ILBs sinkt, wenn die Realzinsen steigen. Treasury Inflation-Protected Securities (TIPS) sind ILBs, die von der US-Regierung ausgegeben werden. Bestimmte US-Staatspapiere sind durch den US-amerikanischen Staat besichert. Obligationen von Stellen und Behörden der US-Regierung werden unterschiedlich stark, aber im Allgemeinen nicht in voller Höhe vom US-amerikanischen Staat besichert. Portfolios, die in diese Wertpapiere investieren, sind nicht garantiert und unterliegen Wertschwankungen.


Die oben stehende Beschreibung gibt die Meinungen des Managers zum Zeitpunkt ihrer Erstellung wieder, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern können. Diese oben stehende Beschreibung dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt weder eine Anlageberatung noch eine Empfehlung für ein bestimmtes Wertpapier, eine Strategie oder ein Anlageprodukt dar. Die hier enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die wir für zuverlässig halten; es wird jedoch keine Gewähr übernommen. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil dieser Präsentation in irgendeiner Form vervielfältigt oder in anderen Publikationen zitiert werden.