Pressemitteilung

PIMCO stellt Mathieu Clavel ein als Managing Director und Portfolio Manager - Leiter Private Credit Europe

 

München, 18. September 2020 - PIMCO, einer der weltweit führenden Investmentmanager für festverzinsliche Wertpapiere, hat Mathieu Clavel als Managing Director und Portfoliomanager - Leiter Private Credit Europe eingestellt. Er wird 2021 zu PIMCO stoßen und in London tätig sein.

In seiner Rolle wird Mathieu Clavel den Anlagebereich „Special Situations“ für Europa weiter ausbauen und managen und dabei eng mit den Portfoliomanagementteams in den traditionellen Strategien, Hedge-Fonds- und privaten Strategien zusammenarbeiten, um potenzielle Opportunitäten bei privaten Kapitallösungen sowie Stressed und Distressed Corporate Credit zu identifizieren und zu nutzen. Er wird zudem PIMCOs umfassende Portfoliomanagement-Erfahrung in diesem Bereich weiterentwickeln und die Firma bei der strategischen Zielsetzung unterstützen, zusätzliche Top-Talente der Branche für das Geschäft mit privaten Strategien gewinnen.

„Mathieu bringt umfassende Erfahrung in der Identifizierung, Analyse und Umsetzung von Investitionsmöglichkeiten in den Bereichen stressed und distressed Credit in Europa, dem Nahen Osten und Asien in einer Vielzahl von Sektoren ein", sagt Emmanuel Roman, Chief Executive Officer von PIMCO. „Wir freuen uns, dass Mathieu zusammen mit unserem hochqualifizierten Portfoliomanagement-Team die attraktiven Chancen identifizieren wird, die wir bei gestressten und notleidenden Unternehmenskrediten sehen."

„Die Einstellung von Mathieu ist ein entscheidender Teil unseres Fokus auf die Weiterentwicklung unserer Plattform für Special Situations in Europa und Teil unseres breiteren Schwerpunkts auf opportunistische und alternative Strategien für Kunden", sagte Dan Ivascyn, Group Chief Investment Officer von PIMCO.

„Die Verwerfungen auf den globalen Märkten haben hervorragende Investitionsmöglichkeiten für angespannte und notleidende Unternehmenskredite geschaffen, und das umfassende Wissen von Mathieu in diesem Bereich wird unseren Kunden einen wichtigen Vorteil bieten", sagte Jamie Weinstein, Managing Director und Leiter Corporate Special Situations.

Mathieu Clavel wechselt von Sculptor Capital, einem Multi-Strategy-Hedge-Fonds, der früher als Och-Ziff Capital Management bekannt war, zu PIMCO. Dort war er Head of European and Asian Corporate Credit und Co-Head Europe.

Biografie

Mathieu Clavel wird Managing Director und Leiter Private Credit Europe. Er wird die europäischen Unternehmensaktivitäten im Rahmen der privaten Strategien von PIMCO verwalten. Vor seinem Eintritt bei PIMCO war er Head of European and Asian Corporate Credit und Co-Head Europe bei Sculptor Capital, einem Multi-Strategie-Hedgefonds, der früher als Och-Ziff Capital bekannt war. In dieser Rolle konzentrierte er sich auf die Identifikation und Umsetzung von Investitionsmöglichkeiten in Krediten in Europa, dem nahen ud mittleren Osten und Asien, insbesondere in gestresste und notleidende Kredite in einem breiten Spektrum von Sektoren. Zuvor hatte er eine ähnliche Funktion inne und eröffnete Investitionsmöglichkeiten in notleidende Kredite für Silver Point Capital. Herr Clavel war zudem in der Kreditanalyse für die GSC Group und Schroder Salomon Smith Barney in London tätig. Er hat einen Master in Rechnungswesen und Finanzen von der London School of Economics und einen Master in Politikwissenschaften vom Institut d'Etudes Politiques in Aix en Provence, Frankreich.

Ansprechpartner für Presseanfragen

Jochen Haegele
EMEA Corporate Communications
Munich
+49.89.26209.6293
jochen.haegele@pimco.com

Louise Collins
U.K. and EMEA Corporate Communications – London
+44.20.3640.1484
louise.collins@pimco.com

Michael Reid
Global Head of Corporate Communications
New York
+1.212.597.1301
michael.reid@pimco.com

Agnes Crane
U.S. Corporate Communications
New York
+1.212.597.1054
agnes.crane@pimco.com

Laura Batty
U.S. Corporate Communications
Newport Beach
+1.949.720.6374
laura.batty@pimco.com

Donna Chan
APAC Corporate Communications
Hong Kong
+852.3650.7752
donna.chan@pimco.com

Rechtliche Hinweise

Über PIMCO

PIMCO ist einer der weltweit führenden Investmentmanager für festverzinsliche Wertpapiere. Bereits mit der Gründung im Jahr 1971 in Newport Beach, Kalifornien, führte PIMCO den Total-Return-Ansatz für festverzinsliche Anlagen ein. Seit fast 50 Jahren ist PIMCO mit erstklassigen und  innovativen Anlagelösungen ein zuverlässiger Partner für Kunden bei der Umsetzung ihrer Anlageziele. PIMCO verfügt über Standorte auf der ganzen Welt und mehr als 2500 Experten, die gemeinsam eine Aufgabe verfolgen: den Kunden in jedem Marktumfeld die besten Anlageergebnisse zu liefern.

PIMCO Europe GmbH (HRB 192083, Seidlstr. 24–24a, 80335 München, Deutschland), PIMCO Europe GmbH Italian Branch (Gesellschaftsregister Nr. 10005170963) und PIMCO Europe GmbH Spanish Branch (N.I.F. W2765338E) sind in Deutschland von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) (Marie-Curie-Str. 24–28, 60439 Frankfurt am Main) gemäß §32 des Gesetzes über das Kreditwesen (KWG) zugelassen und werden von dieser beaufsichtigt. Die Zweigniederlassung in Italien und Spanien werden zusätzlich von der Commissione Nazionale per le Società e la Borsa (CONSOB) gemäß § 27 des italienischen konsolidierten Finanzgesetzes sowie der Comisión Nacional del Mercado de Valores (CNMV) in Übereinstimmung mit den in den Artikeln 168, 203 bis 224 und in Abschnitt V Teil I des Law on the Securities Market (LSM), insbesondere in Bezug auf Wohlverhaltenspflichten beaufsichtigt. Die Dienstleistungen von PIMCO Europe GmbH sind nur für professionelle Kunden, wie in §67, Absatz 2 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) definiert, erhältlich. Sie stehen Privatanlegern nicht zur Verfügung, und diese sollten sich nicht auf die vorliegende Mitteilung verlassen.