Den Märkten immer
einen Schritt voraus

Den volatilen Märkten einen Schritt voraus sein – ein Ziel, dass der PIMCO GIS Dynamic Multi-Asset Fund anvisiert, indem das Portfolio dynamisch an Marktveränderungen angepasst wird. Über Anlageklassen und Regionen hinweg nutzen wir Chancen, wenn sie sich auftun, und minimieren Risiken, wenn es die Gegebenheiten erfordern.

Warum anlegen?

Der PIMCO GIS Dynamic Multi-Asset Fund, eine globale Asset-Allokations-Strategie, bietet Anlegern Zugang zum gesamten Spektrum liquider Anlageklassen. Ein flexibler Ansatz mit einem Fokus auf Verlustabsicherung kann helfen, den Weg für Renditen zu ebnen. Der Fonds kann im Rahmen der Asset-Allokation wie folgt im Portfolio eingesetzt werden.

 

Allumfassende Lösung

Durch die Kombination von Aktien, Anleihen, Sachwerten und Währungen kann der Fonds als umfassende Multi-Asset-Lösung eingesetzt werden.

 

Behutsame Wachstumslösung

Aufgrund seiner Aktienorientierung und seinem Fokus auf Verlustabsicherung kann der Fonds als behutsame Wachstumslösung bei der Portfolioallokation eingesetzt werden.

 

Liquide Alternativlösung

Ein Ziel des Fonds ist es, attraktive, risikobereinigte Renditen über einen Marktzyklus hinweg zu generieren. Als liquide Alternative kann er statischere Allokationen im Portfolio ergänzen.

Anlageexperten

Langjährige Expertise in den Bereichen alternative Strategien und traditionelle liquide Anlageklassen zeichnet das Portfoliomanagement des PIMCO GIS Dynamic Multi-Asset Fund aus. Die Anlageexperten nutzen PIMCOs umfassende globale Ressourcen und verwenden den Wirtschaftsausblick des Unternehmens als Ausgangspunkt für die Asset-Allokation.

Geraldine Sundstrom

Geraldine Sundstrom

PORTFOLIOMANAGERIN ASSET-ALLOKATION

Expertise: Multi-Asset-, Aktien-, Unternehmensanleihen und Schwellenländerstrategien

ZUM LEBENSLAUF
Mihir Worah

Mihir Worah

CIO ASSET ALLOCATION AND REAL RETURN

Expertise: Multi-Asset-, Anleihenstrategien sowie Sachwerte

ZUM LEBENSLAUF

Innovativer Top-Down- und Bottom-Up-Prozess

Der Anlageprozess des PIMCO GIS Dynamic-Multi-Asset Fund kombiniert PIMCOs Wirtschaftsausblick mit einer sorgfältigen Analyse von Fundamentaldaten über Anlageklassen hinweg. Der Fonds genießt die Flexibilität, sich dynamisch an Marktveränderungen anpassen zu können. Er nutzt Chancen, wenn sie sich auftun und minimiert Risiken, wenn es die Gegebenheiten erfordern.

Erfahren Sie mehr über unseren Fonds

Informationen zur Positionierung und Wertentwicklung des PIMCO GIS Dynamic Multi-Asset Fund finden Sie auf unserer Fondsseite.

FONDSDETAILS 
Kategorie : Schlagwörter : Datum : Anlageexperten :
Alles zurücksetzen
Anlagestrategien

Fit für jede Konjunkturphase: ein dynamischer Multi-Asset-Ansatz

Fit für jede Konjunkturphase: ein dynamischer Multi-Asset-Ansatz

Das Asset-Allokation-Team stellt sich vor: langjährige Expertise in den Bereichen alternative Strategien und traditionelle liquide Anlageklassen zeichnet das Portfoliomanagement des PIMCO GIS Dynamic Multi-Asset Fund aus. Wie unser dynamischer Ansatz Anlegern helfen kann, über einen Marktzyklus hinweg attraktive, risikobereinigte Renditen zu generieren, erfahren Sie in unserem Video.

Anlagestrategien

Asset-Allokation-Ausblick: Large Caps vorziehen, liquide bleiben und in defensive Werte investieren

Asset-Allokation-Ausblick: Large Caps vorziehen, liquide bleiben und in defensive Werte investieren

PIMCOs Anlageexperten erörtern die wichtigsten Schlussfolgerungen – und Strategien – in Bezug auf die Asset-Allokation für Anleger, die in der unserer Meinung nach späten Phase des Konjunkturzyklus bestehen wollen.

Rechtliche Hinweise

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie und kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse. GIS FUNDS PIMCO Funds: Global Investors Series plc ist eine offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital und Umbrella-Struktur, die mit beschränkter Haftung nach irischem Recht unter der Registrierungsnummer 276928 eingetragen ist. Die hierin enthaltenen Informationen dürfen nicht in Ländern oder von Personen verwendet werden, wenn dies einen Verstoß gegen geltendes Recht darstellt. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen dienen als Ergänzung der im Prospekt für diesen Fonds enthaltenen Informationen und müssen in Verbindung damit gelesen werden. Vor einer Anlage in diesen Fonds sollten Anleger sich eingehend mit deren jeweiligen Anlagezielen, Risiken, Gebühren und Ausgaben auseinandersetzen. Diese und weitere Informationen sind im Verkaufsprospekt des Fonds enthalten. Anlagen oder Geldsendungen sollten erst nach einer sorgfältigen Lektüre des Verkaufsprospekts erfolgen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie und kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse, und es wird nicht gewährleistet, dass in Zukunft vergleichbare Renditen erzielt werden. Die Renditen verstehen sich nach Abzug von Gebühren und anderer Ausgaben und einschließlich reinvestierter Dividenden. Die Performance-Daten sind vergangenheitsbezogen. Anlagerenditen und Kapitalwert unterliegen Schwankungen, sodass die Anteile der PIMCO GIS Fonds bei Rücknahme mehr oder weniger wert sein können als zum Zeitpunkt der Erstanlage. Mögliche Abweichungen bei Performancezahlen sind auf Rundungen zurückzuführen. Der Fonds investiert in Wertpapiere außerhalb der USA oder der Eurozone, die potenziell höheren Risiken unterliegen, unter anderem aufgrund von Schwankungen der betreffenden Währungen sowie politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten. Nur zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Fonds zum Vertrieb in jedem Rechtsgebiet registriert sind. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte PIMCO Europe Ltd. Weitere Informationen und/oder ein Exemplar des Verkaufsprospekts des Fonds erhalten Sie bei der Verwaltungsstelle. Brown Brothers Harriman Fund Administration Services (Ireland) Limited, Tel.: +353 1 241 7100, Fax: +353 1 241 710. Der Verkaufsprospekt, die Wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte des Fonds sind kostenlos in Deutsch bei der deutschen Informationsstelle Marcard, Stein & Co. AG, Ballindamm 36, 20095 Hamburg erhältlich. Der Verkaufsprospekt, das Kundeninformationsdokument sowie die Jahres- und Halbjahresberichte des Fonds sind kostenlos in Deutsch bei der österreichischen Zahl- und Informationsstelle UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6-8, 1010 Wien erhältlich. © 2019.

Benchmark - Sofern im Verkaufsprospekt oder in den jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen nichts anderes angegeben ist, wird der in dieser Veröffentlichung genannte Fonds nicht gegenüber einer bestimmten Benchmark oder einem Index verwaltet. Jeder Hinweis auf eine bestimmte Benchmark oder einen bestimmten Index in dieser Veröffentlichung erfolgt ausschließlich zum Zwecke des Risiko- oder Performance-Vergleichs.

Zusatzinformationen - Diese Veröffentlichung kann zusätzliche Informationen bezüglich der derzeitigen Verwaltung des Fonds oder der Strategie enthalten, die nicht ausdrücklich im Verkaufsprospekt stehen. Diese Informationen entsprechen dem Stand zum Datum der Präsentation und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.

Alle Investments enthalten Risiken und können an Wert verlieren. Anlagen am Anleihenmarkt unterliegen Risiken wie zum Beispiel Markt-, Zins-, Emittenten-, Kredit-, Inflations- und Liquiditätsrisiken. Der Wert der meisten Anleihen und Anleihenstrategien wird durch Zinsänderungen beeinflusst. Anleihen und Anleihenstrategien mit längerer Duration sind häufig sensitiver und volatiler als Wertpapiere mit kürzerer Duration; die Anleihenpreise sinken in der Regel, wenn die Zinsen steigen, und das aktuelle Niedrigzinsumfeld erhöht dieses Risiko. Aktuelle Verringerungen der Kreditfähigkeit des Anleihenkontrahenten können zu einer niedrigeren Marktliquidität und einer höheren Kursvolatilität beitragen. Der Wert von Anlagen in Anleihen kann bei der Rücknahme über oder unter dem ursprünglichen Wert liegen.
Staatliche Wertpapiere werden im Allgemeinen von dem ausgebenden Staat besichert. Obligationen von Stellen und Behörden der US-Regierung werden unterschiedlich stark, aber im Allgemeinen nicht in voller Höhe vom US-amerikanischen Staat besichert. Portfolios, die in diese Wertpapiere investieren, sind nicht garantiert und unterliegen Wertschwankungen. Inflationsindexierte Anleihen (Inflation-linked Bonds, ILBs), die von einem Staat begeben werden, sind Rentenpapiere, deren Nennwert regelmäßig an die Inflationsrate angepasst wird; der Wert von ILBs sinkt, wenn die Realzinsen steigen. Treasury Inflation-Protected Securities (TIPS) sind ILBs, die von der US-Regierung ausgegeben werden. Aktien können sowohl wegen der tatsächlichen als auch der empfundenen allgemeinen Markt-, Konjunktur- und Branchenbedingungen an Wert verlieren.Anlagen in Wertpapieren, die auf Fremdwährungen lauten und/oder im Ausland begeben wurden, können mit höheren Risiken aufgrund von Wechselkursschwankungen sowie wirtschaftlichen und politischen Risiken behaftet sein. Dies gilt vor allem für Schwellenländer fett? Ansonsten Satzzeichen nach Fettung auch bold. Wechselkurse können innerhalb kurzer Zeit erheblich schwanken und die Rendite eines Portfolios schmälern. Rohstoffe sind mit erhöhten Risiken verbunden, darunter Markt- und politischen Risiken, dem Regulierungsrisiko sowie Risiken hinsichtlich Witterung, Abbaubedingungen usw., sodass sie unter Umständen nicht für alle Anleger geeignet sind. Die Anlage in MLPs ist mit Risiken verbunden, die sich von den mit der Anlage in Aktien verbundenen Risiken unterscheiden, darunter eingeschränkte Kontroll- und Wahlrechte in Bezug auf Angelegenheiten, die die Gesellschaft betreffen. MLPs sind in den USA geführte Gesellschaften und unterliegen daher bestimmten Steuerrisiken. Es besteht die Möglichkeit, dass es zwischen den gemeinsamen Anteilseignern, den nachrangigen Anteilseignern, den Komplementären und den Mitgliedern der Geschäftsführung zu Interessenkonflikten kommt. MLPs unterliegen dem Einfluss makroökonomischer und anderer Faktoren, die sich auf den Aktienmarkt im Allgemeinen auswirken, Zinserwartungen, Anlegerstimmung gegenüber MLPs oder dem Energiesektor, Änderungen der Finanzlage der einzelnen Emittenten sowie unvorteilhafter bzw. unerwartet schlechter Performance der einzelnen Emittenten. Bei MLPs können keine Barausschüttungen garantiert werden, da diese von der Fähigkeit der jeweiligen Gesellschaft abhängen, angemessene Cashflows zu generieren. Hypotheken- und forderungsbesicherte Wertpapiere können aufgrund des Risikos einer vorzeitigen Rückzahlung empfindlich auf Zinsveränderungen reagieren, und obgleich sie im Allgemeinen durch einen staatlichen, staatsnahen oder privaten Bürgen besichert werden, gibt es keine Garantie, dass der Bürge seine Verpflichtungen erfüllt. Die Kreditqualität eines bestimmten Wertpapiers oder einer Wertpapiergruppe garantiert nicht die Stabilität oder die Sicherheit des gesamten Portfolios. Diversifikation schützt nicht vor Verlusten.

Diese Veröffentlichung gibt die Meinungen des Managers wieder, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern können. Diese Veröffentlichung dient ausschließlich zu Informationszwecken. Hierin enthaltene Prognosen, Schätzungen und bestimmte Angaben basieren auf eigener Forschung und stellen weder Anlageberatung noch eine Empfehlung für ein bestimmtes Wertpapier, eine Strategie oder ein Anlageprodukt dar. Eine Direktanlage in einem nicht verwalteten Index ist nicht möglich. Die hier enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die wir für zuverlässig halten; es wird jedoch keine Gewähr übernommen.

PIMCO Deutschland GmbH (HRB 192083, Seidlstr. 24–24a, 80335 München, Deutschland), PIMCO Deutschland GmbH Italian Branch (Gesellschaftsregister Nr. 10005170963), PIMCO Deutschland GmbH Spanish Branch (N.I.F. W2765338E) und PIMCO Deutschland GmbH Swedish Branch (SCRO Reg. No. 516410-9190) sind in Deutschland von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) (Marie- Curie-Str. 24–28, 60439 Frankfurt am Main) gemäß §32 des Gesetzes über das Kreditwesen (KWG) zugelassen und werden von dieser beaufsichtigt. Die Zweigniederlassung in Italien, Spanien und Schweden werden zusätzlich von der Commissione Nazionale per le Società e la Borsa (CONSOB) gemäß § 27 des italienischen konsolidierten Finanzgesetzes, der Comisión Nacional del Mercado de Valores (CNMV) in Übereinstimmung mit den in den Artikeln 168, 203 bis 224 und in Abschnitt V Teil I des Law on the Securities Market (LSM) sowie den in den Artikeln 111, 114 und 117 des Royal Decree 217/2008 festgelegten Verpflichtungen bzw. der schwedischen Finanzmarktaufsicht (Finansinspektionen), insbesondere in Bezug auf Wohlverhaltenspflichten beaufsichtigt. Die Dienstleistungen von PIMCO Deutschland GmbH sind nur für professionelle Kunden, wie in §67, Absatz 2 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) definiert, erhältlich. Sie stehen Privatanlegern nicht zur Verfügung, und diese sollten sich nicht auf die vorliegende Mitteilung verlassen. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil dieser Publikation in irgendeiner Form vervielfältigt oder in anderen Publikationen zitiert werden. PIMCO ist in den Vereinigten Staaten von Amerika und weltweit eine Marke von Allianz Asset Management of America L.P. © 2019, PIMCO.