GIS Mortgage Opportunities Fund

ISIN: IE00BD38JM62

Aktualisiert 06. Dezember 2019

Laden...

  • {{ currentShareClassCode }}

  • TÄGLICHER NAV (USD)
    11,01
  • TÄGLICHE RENDITE SEIT JAHRESBEGINN
    4,56%
  • GESAMTNETTOVERMÖGEN (USD)
    1.848 MM
    (per 30.11.2019)
  • GESAMTNETTOVERMÖGEN (USD)
    1.848 MM
    (per 30.11.2019)
  • KLASSE
    Anleihen
  • AUFLEGUNGSDATUM DER KLASSE
    25.01.2017
  • KLASSE
    Fixed Income
  • AUFLEGUNGSDATUM DER KLASSE
    25.01.2017

Ziel

Der Fonds strebt eine maximale langfristige Rendite im Einklang mit einer umsichtigen Anlageverwaltung an.

Übersicht

Beschreibung des Fonds

Der PIMCO GIS Mortgage Opportunities Fund ist ein Absolute-Return-Fonds mit Schwerpunkt auf verbrieften Vermögenswerten. Er wurde entwickelt, um von Verwerfungen an den Märkten für von Behörden besicherte und nicht von Behörden besicherte Wertpapiere sowie Commercial Mortgage-Backed Securities zu profitieren.

Chancen für Anleger

Der PIMCO GIS Mortgage Opportunities Fund ist ein Absolute-Return-Fonds mit Schwerpunkt auf verbrieften Vermögenswerten. Er wurde entwickelt, um von Verwerfungen an den Märkten für von Behörden besicherte und nicht von Behörden besicherte Wertpapiere sowie Commercial Mortgage-Backed Securities zu profitieren.

Potenzielle Vorteile dieses Fonds sind unter anderem:

  • Eine einzigartige Quelle für Anleihemarktrenditen, die nicht durch Unternehmensbilanzen, sondern durch Verbraucherkredite und fundamentale Immobilienkennzahlen bestimmt werden
  • Eine bessere Portfoliodiversifizierung als bei klassischen Risikoquellen wie Anleihen aus Kernländern, Unternehmensanleihen und Aktien
  • Flexibilität, sich in verschiedenen Zins- und Anleihemarktumfeldern zu engagieren

Vorzüge des Fonds

Die Struktur des nicht an einen Vergleichsindex gebundenen Fonds ermöglicht dynamische Allokationen in Verbriefungsmärkte weltweit. Mehr als 60 Portfoliomanagement-Ressourcen von PIMCO im Hypotheken- und Konsumfinanzbereich ermöglichen ein detailliertes Bottom-up-Research, bei dem die attraktivsten Chancen an den weltweiten Verbriefungsmärkten ermittelt werden.

PRIMÄRE BENCHMARK

3 Month USD LIBOR Index

BESCHREIBUNG DER PRIMÄREN BENCHMARK

3 Month USD LIBOR Index. LIBOR (London Interbank Offered Rate) ist ein Durchschnittszinssatz, der von der ICE Benchmark Administration bestimmt wird, und den Banken gegenseitig für die Einlage kurzfristiger Mittel (3 Monate) in Englands Eurodollarmarkt verrechnen. Die Direktanlage in diesen unverwalteten Index ist nicht möglich.

AUSSCHÜTTUNGSHÄUFIGKEIT

AUFLEGUNG DER ANTEILSKLASSE

25.01.2017

ÄLTESTE ANTEILSKLASSE

AUFLEGUNG DER ÄLTESTEN ANTEILSKLASSE

{{ overviewDataJSON.oldest_shareclass_inception_date }}

BASISWÄHRUNG

ISIN

IE00BD38JM62

BLOOMBERG-TICKER

{{ overviewDataJSON.symbol }}

SEDOL

{{ overviewDataJSON.sedol }}

WÄHRUNG DER ANTEILSKLASSE

CUSIP

{{ overviewDataJSON.cusip }}

VALOR

{{ overviewDataJSON.valoren }}

WKN

{{ overviewDataJSON.wkn }}

VAG-KONFORM

Traspasable

Ja